Freitag, 16. März 2018

„Iheimischi Choscht“

Richard Blatter aus Engelberg ist Sänger von Jolly & the Flytrap und tritt gelegentlich solo als ELRITSCHI auf. Er trägt seine Musik wenn immer möglich gänzlich unverstärkt vor - wie an einer Stubätä - sitzt auf einen Holzstuhl, erzählt seine Geschichten und singt eigene Lieder über die Berge, die Liebe und die weite Welt...  oder was ihm sonst grad noch so in den Sinn kommt.

Richard Blatter ist ein Ausbund an Herzlichkeit, "ein Charmebolzen vor dem Herrn" und ein grossartiger Performer.

Elias Kayser hat Jolly & the Flytrap von klein auf genossen. Nun, nach einem Vierteljahrhundert Leben, beginnt er selber Gitarre zu spielen und seine eigenen Lieder zu schreiben. Seine Texte sind vielfältig und erzählen von seinem Erleben.

Zwei Männer, zwei Generationen begegnen sich an diesem Abend im Pilgerhaus. Sie kennen sich noch nicht persönlich... Wir freuen uns sehr, die beiden bei uns zur Stubätä zu begrüssen!

Programm:
Ab 18.00h Apéro
18.30h Wechsel in den Saal und musikalische Begrüssung
Dann wechseln sich die drei Gänge der „iheimischä Choscht“ aus der Pilgerhausküche mit den Liedern der beiden Sänger ab.
22.40h erste Talfahrt der LDN (Zugabfahrt Richtung Luzern in Dallenwil 23.04h) anschliessend weitere Talfahrten

Kosten:
inkl. Apéro, Konzert und 3-Gangmenü und Nachtfahrtenzuschlag
48.- CHF        
Exkl. Getränke und Retourbillett der LDN
Die LDN fährt 17.10h/17.40h/18.10h

Anmeldung:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, oder 041 611 02 78


www.elritschi.ch

Einen schönen Tag und bis bald bei uns im Pilgerhaus!